HERZLICH WILLKOMMEN IN MEINER ARZTPRAXIS FÜR KLASSISCHE HOMÖOPATHIE, NATURHEILVERFAHREN UND PHONIATRIE/PÄDAUDIOLOGIE

 

In meiner Praxis verbinde ich die schulmedizinischen Verfahren zur Behandlung von Erkrankungen und Symptomen mit den Elementen der Komplementärmedizin, um für jeden Patienten eine ganzheitliche, individuelle Therapie seiner individuellen Symptome anzubieten. 

Ich freue mich darauf, kompetent, aktuell und vertrauensvoll Ihre Symptomatik kennen zu lernen und mit Ihnen an der Heilung, an der Linderung oder an der Versöhnung mit Ihrer Belastung oder Beeinträchtigung zu arbeiten. 


Ich wünsche uns eine gute Zusammenarbeit und Ihnen gute Heilung.

 

Dr. med. Karin Ehret

 

Ich nehme Corona ernst und halte die Hygienebestimmungen ein. 
Bitte desinfizieren Sie die Hände am Eingang und tragen Sie eine medizinische Maske.

Trotz aller Masken begrüße ich Sie mit einem Lächeln.


Ich führe Corona-Impfungen ab 5-120 Jahren (mit Comirnaty, Moderna und Janssen) durch. Die Impfungen bezahlt der Staat, d.h. sie sind für alle Menschen mit Wohnort oder Arbeitsplatz in Deutschland kostenlos.

Auffrischimpfungen ab 3 Monate nach Zweitimpfung ab 12 Jahren.
Online-Terminvereinbarung möglich

 
Liebe Impfinteressenten!
22.11.2021: Angesichts von Herrn Spahn`s Ankündigung der geringen Biontech-Liefermengen gibt es für Menschen bis 30 Jahre aktuell nur sehr wenig Impfstoff. Deshalb verimpfe ich aktuell an alle über 29 jährigen Personen den anderen mRNA-Impfstoff Moderna, damit jüngere überhaupt eine Chance auf Boosterimpfungen haben. Ich bitte Sie, dies in Ihre Überlegungen mit einzubeziehen. 
Nehmen Sie Moderna, freue ich mich auf Ihr Kommen und impfe Sie zum vereinbarten Impftermin. 
Falls Sie weiterhin in der Zeit der fehlenden Biontechlieferungen auf Biontech bestehen, bitte ich Sie, sich - falls es Impfstoff gibt - andernorts damit impfen zu lassen und den Termin in meiner Praxis zu stornieren. 
Wenn die Impfstoffliefermengen wieder aufgestockt werden, biete ich ebenfalls wieder Biontech-Impfungen für über 30-jährige an. Ich rechne damit, dass dies erst im ersten Quartal 2022 geschieht, da es große Mengen von zu verimpfenden Modernaimpfstoff gibt. Laut Studienlage übertrifft die Wirksamkeit die von Biontech. 
 



 

Wenn gewünscht mit gleichzeitiger Grippeimpfung

Bitte um zusätzliche Anmeldung über karin-ehret@t-online.de, damit ich den Grippe-Impfstoff für Sie reserviere. Für Spontanentschlossene nach Verfügbarkeit.
·      Diese Impfungen werden von privaten Krankenkassen übernommen. 
·      Kosteninfo für Selbstzahler:  Impfungen mit Impfstoff Influvac: 40€ , Ab 60 Jahren ist der  Hochdosis-Impfstoff Efluelda empfohlen: 69€ 




Wünschen Sie einen Corona-Schnelltest, Antikörper- oder PCR-Test, führe ich diesen mit Terminvereinbarung durch. 

Diese und alle naturheilkundlich-homöopathischen und phoniatrisch-pädaudiologischen Terminanfragen bitte unter u.g. Link buchen:

Schwerpunkte meiner Arbeit:

 

  • klassische Homöopathie
  • Naturheilverfahren
  • Phoniatrie/Pädaudiologie

      

Häufig wende ich zusätzlich folgende 
Therapieformen an:


  • Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)
  • Akupunktur, Neuraltherapie
  • Ärztliche Kinesiologie
  • KinesioTape
  • Mikrobiologische Therapie
  • Funktionelle Proteomik (ganzheitliche Proteindiagnostik und -therapie)
  • Anthroposophische Medizin
  • Komplementäre Krebstherapie, Misteltherapie
  • Pulsierende Schröpftherapie
  • Klangbehandlung, Hörtherapie
  • Biographiearbeit

Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung. Und sie gedeiht mit der Freude am Leben. Thomas von Aquin (1224 - 1274)

Ich behandle Menschen ganzheitlich bei:

  • Funktionsstörungen von Kopf, Hals, Mund, Nase, Ohren, Magen, Darm, Aufrichtung
  • Hörstörungen, auditiven Wahrnehmungsstörungen, 
  • Sprachstörungen (z.B. Sprachentwicklungsstörungen, Aphasie), 
  • Mundmotorischen Dysfunktionen (mit und ohne Zahnfehlstellung), 
  • Sprechstörungen (z.B. nach Schlaganfall, Morbus Parkinson), 
  • Stimmstörungen (z.B. nach Kehlkopfoperationen, Stimmlippenlähmung, Berufsstimmstörung)
  • Redeflussstörungen (Stottern und Poltern)
  • Schluckstörungen (z.B. nach Operationen, Schlaganfall, Globusgefühl, Tracheotomie)
  • Anfälligkeit für Infekte, chronische Paukenergüsse 
  • Allergien 
  • Craniomandibulären Dysfunktion (Kiefergelenksabhängige Beschwerden, z.B. auch nach Zahnbehandlungen) 
  • Muskulären Verspannungen, Kopfschmerzen 
  • Globusgefühl, Fremdkörpergefühl im Hals
  • Sodbrennen und refluxbedingte Beschwerden 
  • Tinnitus/Hyperakusis, Schwindel 
  • Autoimmunregulationsstörungen
  • Burn-out-syndrom, Erschöpfungszuständen
  • Stoffwechsel- und hormoneller Dysregulation
  • Gewichtsreduktion 
  • Komplementärer Tumortherapie
  • Entwicklungsstörungen, Regulationsstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Arztpraxis für integrative Medizin
Homöopathie, Naturheilverfahren und Phoniatrie/Pädaudiologie

47441 Moers, Schwalbenstr. 41, linker unterer Eingang,
Telefon: 0179/6996623, Fax: 02841/8871649, karin-ehret@t-online.de
Sprechzeiten nach Vereinbarung